Andachten und Bräuche

Eucharistische Anbetung

 

Kommt und betet! Kommt und sühnt !

             
   

Ewige Anbetung

mit Ausnahme der Hl. Messen

 

(in der Nacht in der Brüderkapelle)

 

Hier Einladung zur Anbetung herunterladen

ePaper
Helfen Sie mit! Drucken sie es aus und laden Sie Ihre Freunde und Bekannte auch ein!

Teilen:

Wandermadonna

 

Siehe, deine Mutter!

Und von jener Stunde an

nahm sie der Jünger zu sich... (Joh 19,27)

 

Aussendung der Wandermadonnen

immer am 8. Dezember

 

 

 

 

Betreuer der Wandermadonna:

Triftlfing:                   Matthias Amring (Tel: 949488)
Petzkofen:                Siegfried Schindlbeck (Tel: 803)
Irnkofen/Niederhinkofen: Sr. M. Vianney (Tel: 9490530)
Aufhausen:               Willibald Eisenhut (Tel: 685)
außerhalb von Aufhausen: Pfarrbüro  (Tel: 9490530)

         

Die Wandermadonna bleibt in den Häusern 1-2 Wochen lang
– je nach Vereinbarung mit dem Betreuer der Statue.

 

Begleitheft zum Hausbesuch der Muttergottes
Mit diesem Heft können Sie sich auf das Besuch der Mutter Gottes vorbereiten. Einfach herunterladen!
Begleitheft+zur+Wandermadonna+.pdf
PDF-Dokument [708.9 KB]

Barmherzigkeits-Rosenkranz

 

Jeden Tag um 15 Uhr in der Todesstunde Jesu findet in der Wallfahrtskirche oder im Nerianergarten der Barmherzigkeits-Rosenkranz statt.

 

Sie sind zum Mitbeten herzlichst eingeladen!

 

 

Wie betet man diesen? Ganz einfach:

 

Am Anfang:

V: Im Namen des Vaters und des Sohnes…

Vater unser…

Gegrüßest seist Du, Maria…

Ich glaube an Gott…

 

 

Auf den großen Perlen:

V: Ewiger Vater, ich opfere dir auf, den Leib und das Blut, die Seele und

die Gottheit deines über alles geliebten Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus,
A: zur Sühne für unsere Sünden und die Sünden der ganzen Welt.

 

Auf den kleinen Perlen:

V: Durch sein schmerzhaftes Leiden
A: hab Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.

 

Am Ende: (3x)

V: Heiliger Gott, heiliger starker Gott, heiliger unsterblicher Gott,
A: hab Erbarmen mit uns und mit der ganzen Welt.
V/A: Jesus ich vertraue auf dich! (3x)

Krankensalbungs-Gottesdienst

 

„Ist einer von Euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich: Sie sollen über ihn beten und im Namen des Herrn mit Öl salben. Das Gebet aus dem Glauben wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten – wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben.“ (Jak 5,14-15)

 

Einmal im Jahr findet eine Heilige Messe mit Spendung der Krankensalbung statt, in diesem Jahr wieder am "Weißen Sonntag" = Barmherzigkeits-Sonntag.

Sie sind zum Mitfeier herzlich eingeladen!

 

Nach Bedarf kommt der Priester gerne mit dem Sakrament zu Ihnen! Wenden Sie sich an unser Pfarrbüro.

 

Kindersegnung

am 2. Weihnachtstag

 

 

In unserer Pfarrei findet immer

am 2. Weihnachtstag

eine Kinderandacht statt.

In der Kleinkinder und Schulkinder

zum Einzelsegen durch Handauflegung

vom Priester eingeladen sind.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholisches Pfarramt St. Bartholomäus

Info Pfarrbüro

Sprechzeiten:

Dienstag 9 - 12 Uhr
Mittwoch 13 - 15 Uhr

Donnerstag 9 - 12 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Treten Sie in Kontakt      mit uns!

Rufen Sie einfach an unter

Büro: 09454 / 94 90 53-11

Zentrale: 09454 / 94 90 53-0

 

aufhausen@bistum-regensburg.de

 

FAX:   09454 / 94 90 53-99

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.