Willkommen in der Katholischen Pfarrei "St. Bartholomäus" in Aufhausen!
Willkommen in der Katholischen Pfarrei "St. Bartholomäus" in Aufhausen! 

Glaubensvertiefung

In einfacher Frage-Antwort-Form, gibt der Pfarrer, Pater Winfried Wermter, eine kurze Katechese. Sie sind zum Lesen, Betrachten, Nachdenken... herzlich eingeladen!

Wann sollte man den Priester zu einem Kranken rufen?

Leider wird das Sakrament der Krankensalbung immer noch als "letzte Ölung" missverstanden. Man ruft den Pfarrer nicht rechtzeitig, um angeblich dem Kranken nicht zu schaden. Darin verbirgt sich ein großer Irrtum: Das Sakrament der Krankensalbung ist zur Stärkung der seelischen und leiblichen Gesundheit da...

Wann soll ich den Pfarrer zu einem Kranken rufen?
Hier mehr erfahren.
Wann_Priester_rufen.pdf
PDF-Dokument [36.0 KB]

Warum darf man nicht zur Heiligen Kommunion gehen, wenn man mit einem Partner in "wilder Ehe" lebt?

Ein katholischer Christ, der ohne das Sakrament der Ehe mit einem Partner zusammenlebt, verstößt schwer in einer wichtigen Sache gegen die Gebote Gottes. (...)
Wer aber einen begangenen Fehler bereut und in absehbarer Zeit die Partnerschaft zur Ehe erhebt oder die gemeinsame Wohnung aufgibt, kann wieder voll und würdig die Sakramente der Buße und Eucharistie empfangen ...

Warum darf ich nicht zur Kommunion, wenn ich...
Hier mehr erfahren.
Warum_keine_Kommunion_bei_wilder_Ehe.pdf
PDF-Dokument [42.3 KB]

Warum gehen bei einer Beerdigung so wenige Leute zur Heiligen Kommunion?

Es muss wohl irgendein versteckter Aberglaube mit im Spiel sein, das gerade bei einer Beerdigung auch jene nicht zur Kommunion gehen, die sonst fast jeden Sonntag dabei sind. Oder ist es Menschenfurcht, die manche zurückhält? ... 

Warum gehen bei einer Beerdigung so wenig Leute zur Heiligen Kommunion?
Hier mehr erfahren.
Beerdigung_und_Kommunion.pdf
PDF-Dokument [34.5 KB]

Warum möchte unser Pfarrer unbedingt, dass mehr Leute bei Beerdigungen zur Kommunion gehen? Das ist doch in unserer Gegend nicht üblich!

Das Wörtchen "unbedingt" stimmt hier nicht ganz. Natürlich freue ich mich, wenn außer den engsten Angehörigen auch möglichst viele andere zur Kommunion gehen (...). Aber "unbedingt" soll das nicht sein. Es gibt nun einmal echte Bedingungen, um würdig den Leib Christi zu empfangen ...

Warum möchte unser Pfarrer unbedingt, dass mehr Leute bei Beerdigungen zur Kommunion gehen?
Hier mehr erfahren.
Beerdigung_und_Kommunion_2.pdf
PDF-Dokument [36.5 KB]

Man sagt, die Eucharistiefeier sei die wichtigste christliche Gottesdienstform. Warum ist das denn die Teilnahme an ihr manchmal so langweilig?

Es geht um das Geschenk des eigenen Lebens ! - die Arbeit, Krankheit, Freizeit, Freude... soll unser Geschenk für Gott werden und so ein Segen für alle. Viele, die zur Eucharistiefeier gehen, sind sich dessen nicht bewusst...

Langweilige Eucharistie?
Hier mehr erfahren.
Beerdigung_und_Kommunion_2.pdf
PDF-Dokument [36.5 KB]

Ich gehe doch in die Kirche und betrüge niemanden ... Warum straft mich Gott und lässt Gott es zu, dass mir dieses Unglück passiert?

Durch den Schmerz wird die Echtheit der Liebe erprobt und gestärkt. (...) Durch die ereinigung des Schmerzes mit dem Kreuz Christi bekommt jedes Leid einen unschätzbaren Wert ...

Unglück - Strafe Gottes?
Hier mehr erfahren.
Gottes_strafe.pdf
PDF-Dokument [35.3 KB]

Warum wird jetzt in der Kirche noch mehr vor dem Allerheiligsten gebetet?

Es ist etwas Wunderbares, dass wir gerade durch das Gebete auch anderen helfen können – den Lebenden wie Verstorbenen. Durch das demütige und beharrliche Gebet können wir mehr Segen auf unserer Familien, Gemeinden… und die ganze Welt herabrufen ...  

Warum so viel Gebet vor dem Allerheiligsten?
Hier mehr erfahren.
Gebet_Allerheiligste.pdf
PDF-Dokument [39.8 KB]

Als wir jünger und leichtsinniger waren, haben wir uns nichts daraus gemacht, dass wir in keiner sakramentalen Ehe lebten. Jetzt aber spüren wir immer stärker, dass uns doch etwas fehlt, vor allem die Heilige Kommunion. Was kann man da machen?

Zunächst dürfen wir dafür danken, dass sich dieser gesunde „geistliche Hunger“ und
eine größere Reife zeigt ...

Nicht-sakramentale Ehe - was tun?
Hier mehr erfahren.
Unsakramentale_Ehe.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]

Maria wird besonders in Aufhausen so stark verehrt. Es heißt aber in der Bibel: „Du sollst Gott alleine anbeten!“ Warum also diese Übertreibung?

Ja, das stimmt: Nur Gott allein dürfen wir anbeten! Aber „Anbeten“ und „Verehren“ sind zwei verschiedene Dinge: Wenn ich jemanden „verehre“, dann erkenne ich ihn an - so wie er ist: Seine Fähigkeiten, seine Begabung, seine Schönheit, seine Treue usw ...

Anbetung Mariens?
Hier mehr erfahren.
Verehrung_Mariens.pdf
PDF-Dokument [268.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholisches Pfarramt St. Bartholomäus

Info Pfarrbüro

Sprechzeiten:

Dienstag 9 - 12 Uhr
Mittwoch 13 - 15 Uhr

Donnerstag 9 - 12 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Treten Sie in Kontakt      mit uns!

Rufen Sie einfach an unter

Büro: 09454 / 94 90 53-11

Zentrale: 09454 / 94 90 53-0

 

FAX:   09454 / 94 90 53-99

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.