Willkommen in der Kath. Pfarrei "St. Bartholomäus"        in Aufhausen! Komm!

RIP

Maria Prenzel +
geb. Lichtinger

 

Aus unserer Pfarrei  verstarb am 20. Mai Frau Maria Prenzel im Alter von 75 Jahren.

 

Aussegnung und Sterberosenkranz: 
Sonntag, den 29. Mai um 17.45 Uhr
 

Requiem und Urnenbeisetzung finden im engsten Familienkreis statt.

 

O Herr, gib ihr die ewige Ruhe -

und das ewige Licht leuchte ihr!

Herr, lass sie ruhen in Frieden!

Gottesdienstordnung 7. Mai - 11. Juni 2022
5 Pfarrbrief 07.05.2022 - 11.06.2022.pdf
PDF-Dokument [657.6 KB]
Rosenkranzgebet - mittwochs 17.45 Uhr
Deutschland betet Rosenkranz - Aufhausen[...]
PDF-Dokument [354.2 KB]

Neue Empfehlungen der bayrischen Bistümer
zur Feier öffentlicher Gottesdienste

ab 3. April 2022
(www.bistum-regensburg.de)


aus  der Empfehlung:

„Die bayerische Staatsregierung hat zum 3. April 2022 alle für die Feier öffentlicher Gottesdienste relevanten Vorgaben zum Schutz vor einer Corona-Infektion aufgehoben. Es gibt seitens des Staates nur noch allgemeine Empfehlungen zum Infektionsschutz.

Alle bisher in den diözesanen Anweisungen zur Feier öffentlicher Gottesdienste festgelegten Beschränkungen fallen deshalb zum 3. April 2022 weg. An deren Stelle treten folgende Empfehlungen, um angesichts des Infektionsschutzgeschehens auch weiterhin verantwortlich zu handeln und insbesondere Rücksicht auf Risikogruppen zu nehmen.“

 

Praktische Umsetzung in der Pfarrei Aufhausen:

  • Die Maskenpflicht entfällt, das Tragen der Masken wird der Eigenverantwortung der Gläubigen überlassen. (individuelle Entscheidung bzgl. größerer Gottesdienste)
  • Abstände und Sitzplatzmarkierungen entfallen (keine Teilnehmerkarten)
  • Uneingeschränkter Kirchengesang der Gläubigen.
  • Der Friedensgruß durch Handreichung unterbleibt.
  • Kommunionausteilung:
    Die Handkommunion erfolgt während der Hl. Messe.
    Die Mundkommunion wird nach der Hl. Messe an der Kommunionbank gereicht.
    (Das Tragen der Maske beim Kommuniongang in Eigenverantwortung).
  • Die Weihwasserbecken werden ab Ostern wieder befüllt.
  • Corona erkrankte und positiv getestete können nicht am Gottesdienst teilnehmen.

---------------------------------------

  • Die Desinfektionsspender stehen weiterhin bereit.
  • Im Pfarrheim sind Maskenpflicht und 3G-Regel aufgehoben.

Live-Stream aus Aufhausen:

geplante Übertragungen der Hl. Messen
aus der Wallfahrtskirche "Maria Schnee":

 

Freitag zu Ehren des Kostbaren Blutes 27.05. 18.30 Uhr
Schaueramt - keine Übertragung ! 29.05. 8.00 Uhr
Freitag-Heilungsgottesdienst Radio Horeb 3.06. 18.30 Uhr

 

Aussprache- und
Beichtmöglichkeit

 

 

täglich von 17 - 18 Uhr im Pfarrheim (EG)
 

 

auch nach telefonischer Vereinbarung möglich!  TeL: 09454 / 94 90 53-0

 

bitte hier anklicken!

 

Aufhausener Marienweihe

9-wöchige Vorbereitung (30.6. - 1.8.2021)

 

gestaltet von der Geistlichen Familie vom Hl. Blut

 

 

 

bitte hier anklicken!

 

Predigtreihe

Novene der Reinheit (25.1. - 2.2.2021)

 

von P. Winfried M. Wermter C.O.

 

 

Gottesdienste: Corona-Richtlinien
Stand ab 9.9.2021 (16. Änderung)


Die staatlichen Infektionsvorschriften müssen eingehalten werden, daher bitten wir die Gottesdienstbesucher Folgendes zu beachten:

  • Die Zahl der Teilnehmer ist weiterhin beschränkt –
    siehe ausgewiesene Plätze !
  • Abstandsregel von 1,5 m zwischen den verschiedenen
    Haushalten muss überall eingehalten werden.

     
  • Mund- und Nasenbedeckung /Maskenpflicht:
    medizinische OP-Masken beim Gehen verpflichtend,
    am Platz ohne!
  • Händedesinfektionsmittel wird am Eingang zur Kirche bereitgestellt.
  • Die Teilnehmer dürfen keine grippalen Symptome aufweisen.

Teilnahmekarten erforderlich:

  • Sonntagsmesse um 10 Uhr (an der Pforte ab 9.30 Uhr abholbereit)
  • Requiem (Amt für Verstorbenen)
    (nicht bei der Bestattung auf dem Friedhof)

     

Wir bitten, diese Vorschriften gewissenhaft einzuhalten!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Das Pfarrei-Team

von „St. Bartholomäus“ in Aufhausen

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

telefonische Seelsorge: täglich 09454 / 94 90 53 -0

 

Beichte und Aussprachmöglichkeit:

täglich von 17.00 - 18.00 Uhr im Pfarrheim (EG)

Barmherzigkeits-Novene-Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

 

 

 

Das Tagebuch
der Hl. Schwester Faustyna

Gottesdienstordnung

Der Herr lädt Sie zum Gottesdienst ein!

Feiern Sie mit!

 

Mit Beginn des Palmsonntags bis zum Christköniden die Gottesdienste in der Walgsfest finlfahrtskirche "Maria-Schnee" statt.

Während der Winterzeit werden die Gottesdienste in der geheizten Pfarrkirche gefeiert. Dort findet auch in dieser Zeit die "Ewige Anbetung" von 8.00 - 21.00 Uhr statt.

 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters

Oktober:

Gebetsmeinung für die Ausbreitung des Gottesreiches – Um missionarische Jünger.

 

Papst Franziskus:

Beten wir, dass alle Getauften für das Evangelium eintreten, bereit für die Sendung eines Lebens, das
die Freude an der frohen Botschaft bezeugt.

A N G E B O T - Kinderbetreuung auf Anfrage  entfällt !

 

Auf Anfrage ist Sonntags während des Hauptgottesdienstes um 9.30 Uhr
Kinderbetreuung möglich, außer bei besonderen Feierlichkeiten.

- für 1- bis 5-jährige Kinder -
Bitte sprechen Sie uns bis spätestens 5 Minuten vor Beginn der Heiligen Messe an!

 

(Betreuung ist im Kinderzimmer, 1. OG des Pfarrheims, oder im Garten)

"7 Schlagwörter" für die Fastenzeit

- wöchentliche Betrachtung nicht nur für die Fastenzeit -

Der Blut-Christi-Rosenkranz ist eine reiche und tiefe Quelle für das geistliche Leben. Die 7 -Rosenkranz-Geheimnisse thematisieren die biblisch bezeugten Blut Vergießungen Jesu Christi in kurzen Schlagworten, um ihre Aussage für alle greifbar und lebensnah zu machen.

Tauch ein...

„Zur Freiheit hat uns Christus berufen“       (Gal 5,1)

Wir wählen regelmäßig ein Leitwort aus der Bibel aus (gewöhnlich aus dem Evangelium des folgenden Sonntags). Dieser Satz dient als Leitmotiv wärend der kommenden Tage (Wochen). Man versucht ihn, im Herzen zu bewahren und dementsprechend seine Entscheidungen zu treffen...

Pfarrer Johann Georg Seidenbusch (1641-1729)

62 Jahre lang Pfarrer in Aufhausen

Initiator der Wallfahrt "Maria Schnee"

Gründer der Oratorien des Heiligen Philipp Neri in Aufhausen, München und Wien.

 

Wallfahrtsprogramm "Maria Schnee"

Wallfahrtsprogramm zur Maria Schnee
Unsere Wallfahrtsangebote zusammengefasst. Eine Seite A4 zum Ausdrucken, Überblick-Bekommen, Weitergeben...
Wallfahrtsprogramm.pdf
PDF-Dokument [208.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholisches Pfarramt St. Bartholomäus

Pfarrbüro

Sprechzeiten:

Montag        15 - 16.30 Uhr

Donnerstag  9 - 12 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Rufen Sie einfach an unter

Pfarrbüro:

09454 / 94 90 53-11

Handy: 0177 47 08 225

 

Pfarrer:

09454 / 94 90 53-12

 

Kloster-Zentrale:

09454 / 94 90 53-0

 

E-Mail:

aufhausen@bistum-regensburg.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.